Privatsphäre in Social Media mit Digital Nudging verbessern

Es könnt‘ alles so einfach sein, wenn Nutzer von sozialen Netzwerken wie Facebook nicht nur sagen würden, dass ihnen Privatsphäre und der Schutz sensibler Daten wichtig sind, sondern auch entsprechend handelten. Die strukturelle Diskrepanz zwischen selbsterklärten Präferenzen in Bezug auf Privatsphäre und gegensätzlichen Handlungen, die die Privatsphäre gefährden, wird als Privacy Paradox beschrieben. Es gibt natürlich Situationen, in denen möchte man[…]