Links überspringen

Competence Center
Connected Organization

Wissenschaftliche Konzepte und Vorgehensweisen

Design Thinking

Design Thinking ist ein Begriff, der für eine Reihe von kognitiven, strategischen und praktischen Prozessen verwendet wird, mit denen Designkonzepte (Vorschläge für Produkte, Gebäude, Maschinen, Kommunikation usw.) entwickelt werden. Viele der Schlüsselkonzepte und -aspekte des Design Thinking wurden durch Studien in verschiedenen Designbereichen über Designkognition und Designaktivitäten sowohl im Labor als auch im natürlichen Kontext ermittelt.

Agile Transformation

Change Management ist ein Sammelbegriff für alle Ansätze zur Vorbereitung, Unterstützung und Begleitung von Einzelpersonen, Teams und Organisationen bei der Durchführung organisatorischer Veränderungen. Zu den Triebkräften des Wandels gehören die fortlaufende Entwicklung der Technologie, interne Überprüfungen von Prozessen, Krisenreaktionen, Änderungen der Kundennachfrage, Wettbewerbsdruck, Übernahmen und Fusionen sowie organisatorische Umstrukturierungen.

Gamification

Gamification ist der strategische Versuch, Systeme, Dienste, Organisationen und Aktivitäten zu verbessern, um ähnliche Erfahrungen wie bei Spielen zu schaffen, um die Nutzer zu motivieren und zu engagieren. Dies geschieht in der Regel durch die Anwendung von Game-Design-Elementen und Game-Prinzipien (Dynamik und Mechanik) in Nicht-Game-Kontexten.

(Digitales) Nudging

Die Nudge-Theorie ist ein Konzept der Verhaltensökonomie, der politischen Theorie und der Verhaltenswissenschaften, das positive Verstärkung und indirekte Vorschläge als Mittel zur Beeinflussung des Verhaltens und der Entscheidungsfindung von Gruppen oder Einzelpersonen vorschlägt. Nudging steht im Gegensatz zu anderen Methoden zur Erreichung von Compliance, wie z. B. Erziehung, Gesetzgebung oder Durchsetzung.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner